Sitemap

Zipcourt

Google Home: Ein Lautsprecher entworfen, um auf Amazon Echo zu nehmen

2016-05-20   Views:432

Advertisement

In diesem Jahr ist das zehnte Jahr des Google-Jahres-I / O-Konferenz. Google-Chef Sundar Pichai zusammen mit seinem Team von Führungskräften nahm auf der Bühne und präsentierte die Zukunft Angebote aus dem Unternehmen. Google präsentierte seine neue

Google Home: Ein Lautsprecher entworfen, um auf Amazon Echo zu nehmen

In diesem Jahr ist das zehnte Jahr des Google-Jahres-I / O-Konferenz. Google-Chef Sundar Pichai zusammen mit seinem Team von Führungskräften nahm auf der Bühne und präsentierte die Zukunft Angebote aus dem Unternehmen. Google präsentierte seine neue Messaging und Videotelefonie-App Allo und Duo jeweils für Android und iOS. Diese neuen Anwendungen werden im direkten Wettbewerb mit Chat und Video-Dienste wie Messenger von Facebook, iMessage, Facetime, etc.

Bei der Veranstaltung am Mittwoch gab es Android N ja, es ist immer noch nicht genannt und Sie können einen Namen bei Google für die nächste Version von Android vorschlagen. Es gab Gespräche von Android Wear 2.0, VR, Google-Assistent, Google Chat-Bots einige unter vielen Dingen zur Schau gestellt zu nennen.

Eine Sache, die eine andere Summen erstellt hat ist die Ankündigung von Google-Startseite, ein direkter Konkurrent zu Amazon Echo und ist nächste Versuch der Google mehr Platz in Ihrem Wohnzimmer zu gewinnen.

Google-Startseite wird voraussichtlich noch in diesem Jahr zu kommen, die Preisgestaltung des Gerätes wurde auch nicht während seiner Präsentation auf der Bühne von Mario Queiroz offenbart. Google-Startseite ist die direkte Konkurrenz zu Amazons intelligente Lautsprecher Echo, das Alexa seine persönliche Assistentin hat. Persönliche Assistenten sind neu in der Sache in diesen Tagen wie Amazon Alexa, Microsofts Cortana, Apples Siri und Google Nun sind alle diese persönlichen Assistenten werden immer neue Entwicklung und Features hinzugefügt werden.

Amazon Echo auf den Markt zu bringen war ein kluger Schachzug, wie plötzlich und überraschend für die Tech-Welt gewesen sein Echo und Alexa haben ihren fairen Anteil an Erfolg gesehen. Vor kurzem startete Amazon eine Mini-Version des Echo-Lautsprecher und die sind Echo-Punkt genannt.

Lesen Sie auch:

Amazon Echo bringt sprachgesteuerte persönliche Assistentin zu Hause

Amazons neue Echo Dot-Packs Alexa innen irgendwelche Lautsprecher

Mit Amazon ein neues Marktsegment nehmen, dachte Google seinen eigenen Soldaten in den Krieg zu bekommen. Ähnlich wie Echo, haben Google-Startseite ihren persönlichen Assistenten die in der Lage sein wird, mit Ihnen eine Zwei-Wege-Gespräch zu führen und Ihnen helfen, Aufgaben dabei heraus.

Der Lautsprecher wird in die Wand eingesteckt werden, und wenn Sie in der Lage sein, nach Hause Automatisierung zu steuern, fragen Sie Ihre Erinnerungen und Zeitpläne, und es kann Musik für Sie spielen. Google ist besser Lautsprecher setzen "starke Bässe und klare Höhen" für eine bessere Musikerlebnis bieten , und dies ist ein Bereich , in dem Echo auf jeden Fall fehlt.

Quieroz sagt der Google-Startseite:

Google-Startseite können Sie Unterhaltung genießen, alltägliche Aufgaben zu verwalten und erhalten Antworten von Google-alle mit Konversationssprache. Mit einem einfachen Sprachbefehl können Sie Google-Startseite bitten, einen Song zu spielen, einen Timer für den Ofen, überprüfen Sie Ihren Flug, oder schalten Sie Ihre Beleuchtung. Es ist entworfen, um Ihr Haus mit anpassbaren Basen in verschiedenen Farben und Materialien zu passen. Google-Startseite wird später in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Google-Startseite hat Google Cast-Unterstützung und das bedeutet, dass Sie in der Lage sein wird, es mit anderen Lautsprechern als auch zu verbinden. Damit Sie in der Lage sein, nach Hause zu sagen, Video-on-TV über Chrome zu spielen, oder Sie können es auch Musik in einem bestimmten Raum zu spielen fragen. Google bietet auch die Möglichkeit, die individuell gestaltet werden, wo Sie die Basis des Lautsprechers auf Ihrem Ambiente Basis ändern. Google-Startseite wird auch in der Lage sein, um Google Play Music und jede andere App zu verbinden, die unterstützt Google Cast.

Wie bereits früher bestätigt wird das Gerät erst später in diesem Jahr erwartet, könnte Google-Startseite auf jeden Fall Amazon Echo einige schlaflose Nächte geben. All dies ist nur Spekulation, aber eine Sache ist sicher, dass Google wird kein Stein verlassen alle Hebel in Bewegung zu schlagen Amazon an seinem eigenen Spiel. Derzeit wird die Tech-Welt verändert sich so schnell mit AI immer mehr Zentrum Themen zu werden und die Geräte und unsere Häuser als jemals zuvor bei viel schneller ändern sich.

Teilen ist Kümmern:

  • Klicken Sie auf Facebook zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Twitter zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Google+ zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf LinkedIn teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie dies an einen Freund per E-Mail (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Pinterest zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)

verbunden

Hot
Es ist nur wenige Jahre her, dass Google hat sich auf die Entwicklung von autonomen Autos arbeiten. Schließlich hat der Tech-Riesen einen Prototyp seines ersten selbstfahrenden Auto ausgerollt. Das Auto wird nicht ein Lenkrad, Gaspedal haben oder Bre [More]
Hier kommt eine gute Nachricht für Amazon Indien Nutzer. Amazon Indien kann Musik, Film und Video-Streaming starten anbieten Dienste neben seiner Prime-Abo-Service in Indien in diesem Jahr starten. Gemäß Bericht, Unternehmen prüft derzeit die Machbar [More]
Nokia die mächtige mobile Gesellschaft, führend in der Tech-Innovation für so lange mit einer Geschichte älter als das Land zu ihr gehört, endlich aus der Mobile-Business-verbeugte durch seine Hardware-Sparte an Microsoft zu verkaufen; das gleiche Mi [More]
Ich habe meine erste Geschmack mit Apple-Produkten im Jahr 2007, als ich meinen iPod Nano der dritten Generation von iPods. Ich hatte bekam einige Rabatt-Coupons von ebay und auch gab es einige Rabatte auf iPods gehen. Damit Ich sprang in und bekam e [More]
Hallo an alle, ich bin wieder mit einer weiteren Geschichte aus der Tech-Welt, und dieses Mal ist es von Microsoft ist. Bereits im September 2014 in San Francisco kündigte Microsoft seine nächste Update für Windows "Windows - 10 '. Microsoft Mantra w [More]
Im Juli 2013 startete Google Google Chrome in den USA. Es ist ein digitaler Media-Player, ist es versprach Ihren Fernseher in einen Smart-TV-Gerät einzuschalten, alles, was Sie brauchen, ist ein HDMI-Anschluss und Internet-Anschluss. Das Gerät wird v [More]
Bereits im Januar dieses Jahres in Singapur ansässige Singtel zusammen mit Sony Pictures und Warner Brothers Entertainment startete es Video-Streaming-Dienst HOOQ ist. Hooq ist ein Netflix wie Streaming-Dienst, die den Zugang zu Filmen und Fernsehser [More]
"Online-Shopping" hat das Wort verändert wirklich die Bedeutung, wie wir für unsere täglichen Bedarf einkaufen wie zu Hause Notwendigkeiten, Telefon aufladen oder spezielle Dinge wie Urlaubspakete. Online-Shopping bietet Ihnen den Komfort zu Hau [More]
Es war war eine Zeit, in der Smartphone-Markt von PDAs dominiert, Pocket PC, Palmen diejenigen Nerd Geräte waren. Dann kam das iPhone auf den Markt und es für immer verändert den Smartphone-Markt. Es brachte die Revolution von Touch-Screen in unserem [More]
Cortana war der jüngste Teilnehmer in der Arena von persönlichen Assistenten nach Siri und Google Now. Mit Cortana tragbar Microsoft nun auf der Suche nach in hearables Raum bekommen. Die Cortana tragbar wird ein Clip auf dem Gerät sein, das auf dem [More]