Sitemap

Zipcourt

Sulon Q: VR-Headset AMD-Power, die kein Telefon oder PC muss arbeiten

2016-03-20   Views:185

Advertisement

Virtual Reality wird das nächste große Ding in den kommenden Zeiten zu sein und jedes Unternehmen hart Anstrengungen, um dorthin zu kommen zuerst. Oculus Rift, Samsung Gear VR, LG 360 VR, Microsoft Hololens, HTC Vive sind nur einige der Virtual-Reali

Sulon Q: VR-Headset AMD-Power, die kein Telefon oder PC muss arbeiten

Virtual Reality wird das nächste große Ding in den kommenden Zeiten zu sein und jedes Unternehmen hart Anstrengungen, um dorthin zu kommen zuerst. Oculus Rift, Samsung Gear VR, LG 360 VR, Microsoft Hololens, HTC Vive sind nur einige der Virtual-Reality-Namen, die auf den Markt gekommen sind oder kommen bald. Aber es gibt ein Problem mit der VR-Headsets sie sind teuer und auch sie brauchen ein Smartphone oder einen leistungsfähigen PC die virtuelle Realität zu erleben.

Jetzt Sulon Technologies eine kanadische Startup mit AMD arbeitet eine neue Art von VR und Augmented-Reality-Headset zu bringen. Sulon Q ist der Name Unternehmen hat sein Angebot gegeben, das Headset auf seine eigenen Arbeiten und erfordert keine externen PC die virtuelle Realität Erfahrung zu versorgen.

Sulon Q wurde bei AMD vor GDC Veranstaltung Capsaicin Veranstaltung zur Schau gestellt, wo der Chip-Hersteller auch seine neue VR-freundliche GPUs zur Schau gestellt. Technische Daten weise Sulon Q das Gerät alle notwendigen Hardware-Packs, Karte vier Kern FX-8800P Prozessor und Radeon R7 Grafiken, die beide AMD Produkte sind und läuft unter Windows 10. Außerdem verfügt das Gerät über eine 2560 x1440 Auflösung Quad HD OLED-Display, das eine hat 110 ° Sichtfeld.

Sulon Q hat 256 GB SSD-Speicher und 8 GB RAM. Das Gerät unterstützt DirectX 12 und Vulkan und auch LiquidVR Technologie von AMD. Sulon Q hat AstoundSound für 3D-Raumklang und hat auch zwei Noise Cancelling-Mikrofone, die VR-Erfahrung des Benutzers wird auf jeden Fall verbessern. Andere Sache , die zugunsten von Sulon Q ist , dass wie Microsofts HoloLens dies ist auch un-tethered.

Sulon Q ist ein voll konfrontiert Gerät und nicht ein durchsichtiges Display. Daraus ergibt sich ein weites Sichtfeld und eine bessere Fähigkeit VR zu behandeln. Für AR-Modus die Ansicht für die externe Welt würde durch zwei Kameras zur Verfügung gestellt werden, die außerhalb Bereich für AR Karte wäre.

Sulon erwartet Sie das Gerät in diesem Frühjahr irgendwann zu kommen und das Unternehmen hat keine Preise für das Gerät beschrieben. Mit seinem All-in-One verfügt über Sulon Q hat einige positive Dinge zu bieten, aber wie wird es Kost in realen Situation, bleibt abzuwarten. Aber wenn Pläne von Sulon und AMD wahr das wirklich könnte die VR und AR Raum verändern und ein harter Herausforderer für aktuelle Angebot auf dem Markt werden könnte.

Quelle: Sulon

Teilen ist Kümmern:

  • Klicken Sie auf Facebook zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Twitter zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Google+ zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf LinkedIn teilen (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie dies an einen Freund per E-Mail (Öffnet in neuem Fenster)
  • Klicken Sie auf Pinterest zu teilen (Öffnet in neuem Fenster)

verbunden

Hot
Es ist nur wenige Jahre her, dass Google hat sich auf die Entwicklung von autonomen Autos arbeiten. Schließlich hat der Tech-Riesen einen Prototyp seines ersten selbstfahrenden Auto ausgerollt. Das Auto wird nicht ein Lenkrad, Gaspedal haben oder Bre [More]
Yo ist eine neue Messaging - App , die Sie mit einem einzigen Wort "Yo" an alle Ihre Freunde können senden tippen. Das ist alles was sie tut, und wissen Sie was? Es hat mehr als 1 Million Benutzer. Die App war so einfach, dass Apple zunächst abg [More]
Zurück im Januar dieses Jahres, WhatsApp, der Chat-Client freigegeben Web-Version seines Service. Die meisten von Ihnen würden über WhatsApp sein zu wissen, aber für diejenigen von Ihnen, die Iâ € ™ nicht bewusst sind, werde nur eine kurze Zusammenfa [More]
Smartwatch und tragbar, diese werden nächste Schlachtfeld in Tech-Industrie zu sein. Samsung, LG, Motorola, alle haben ihre jeweiligen Android-basierte smartwatches freigegeben. Und jetzt mit Apple mit Apple-Uhr in diesem Marktsegment zu wagen (ja, i [More]
Im Juli 2013 startete Google Google Chrome in den USA. Es ist ein digitaler Media-Player, ist es versprach Ihren Fernseher in einen Smart-TV-Gerät einzuschalten, alles, was Sie brauchen, ist ein HDMI-Anschluss und Internet-Anschluss. Das Gerät wird v [More]
Da es für alle Lumia Geräte in Indien sind nicht 4G LTE kompatibel verkauft bekannt war. Dieses Handicap war von Anfang an in Lumia Geräte von Lumia 920, Lumia 925 bis neuesten Lumia 930 und Lumia 1520. Es war Streitpunkt, warum eine solche Behinderu [More]
29. Juli war der Tag für die öffentliche Version von Windows 10 auf der ganzen Welt. Es war eine große Gelegenheit für Microsoft; wie es ist das erste Mal , Windows - Betriebssystem als "SERVICE" angeboten wird. Microsoft sagte, dies die letzte [More]
"Online-Shopping" hat das Wort verändert wirklich die Bedeutung, wie wir für unsere täglichen Bedarf einkaufen wie zu Hause Notwendigkeiten, Telefon aufladen oder spezielle Dinge wie Urlaubspakete. Online-Shopping bietet Ihnen den Komfort zu Hau [More]
Es war war eine Zeit, in der Smartphone-Markt von PDAs dominiert, Pocket PC, Palmen diejenigen Nerd Geräte waren. Dann kam das iPhone auf den Markt und es für immer verändert den Smartphone-Markt. Es brachte die Revolution von Touch-Screen in unserem [More]
Um sicher sein, haben moderne Smartphones die Möglichkeit, die Einrichtung von PIN, Passcode oder Pattern Lock. Auf Android-Handys haben Sie die Möglichkeit, die Einrichtung PIN oder Pattern Lock. Nun oberen Ende Flaggschiffe haben auch Fingerabdruck [More]